SAF-Holland S.A.

Strasse
68-70, boulevard de la Pétrusse
Adresse
L- 2320 Luxemburg
Bundesland
Ausland
WKN
A0MU70
Telefon
06095 - 301 - 617
Fax
06095 - 301 - 102
Email
barbara.zanzinger@safholland.de
Homepage
http://www.safholland.com

International aufgestellt

Die SAF-HOLLAND S.A. mit Sitz in Luxemburg ist der größte, börsennotierte Nutzfahrzeugzulieferer in Europa und in den meisten Märkten weltweit präsent. Der Zusammenschluss zweier regionaler Champions – SAF in Europa und Holland in den USA – im Dezember 2006 war für beide Unternehmen der gemeinsame Schritt in die internationalen Wachstumsmärkte. Der Konzern ist heute als einer von nur wenigen Zulieferern in der Truck- und Trailerindustrie international breit aufgestellt und in den meisten Märkten weltweit präsent. Das Unternehmen zählt mit rund 960 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2014 und mehr als 3.000 Mitarbeitern zu den führenden Herstellern von fahrwerksbezogenen Baugruppen und Komponenten vor allem für Anhänger und Auflieger aber auch für Lkw und Busse. Der Konzern verfügt derzeit über Standorte in 28 Ländern und ist auf sechs Kontinenten aktiv.

Partner der Industrie und Flottenbetreiber

Die Produktpalette umfasst neben Achs- und Federungssystemen unter anderem Sattelkupplungen, Königszapfen und Stützwinden und wird unter den Marken SAF, HOLLAND und Neway vertrieben. SAF-HOLLAND beliefert die Fahrzeughersteller in der Erstausrüstung (OEM) auf 6 Kontinenten und arbeitet eng mit den Flottenbetreibern und Spediteuren zusammen. Als Entwicklungslieferant ist das Unternehmen bei den Erstausrüstern ebenso geschätzt wie bei den Flottenbetreibern, die wir mit unseren Innovationen und Servicepaketen dabei unterstützen, die Betriebskosten zu minimieren.

Zukunftsweisendes Leistungsspektrum

Wir zählen in allen unseren Produktkategorien zu den Top 3-Anbietern weltweit und wollen diese Marktstellung weiter ausbauen. Mit unseren Ideen und Entwicklungen setzen wir auf kontinuierliche Produktinnovation. Dabei konzentrieren wir uns auf die Themenstellungen unserer Kunden: Sicherheit, Effizienz und Gewichtsreduzierung sowie Umweltfreundlichkeit. Mit unseren Leichtbaulösungen ermöglichen wir nennenswerte Gewichtseinsparungen und tragen spürbar zu verringertem CO2-Ausstoß in der Kombination Lkw/Trailer bei. Besondere Kompetenz – sowohl in der Entwicklung als auch in der Produktion – bringt das Unternehmen bei der Fertigung von Kleinserien und in der Applikationstechnik für individuelle Lösungen für Spezialfahrzeuge ein. Hier sind tausende von individuellen Achssystemkonstellationen abrufbar.

Stark im Aftermarket

Der Geschäftsbereich Aftermarket liefert Ersatzteile an die Service-Netzwerke der Hersteller (OES)- Mit Hilfe eigener Verteilungszentren und über ein umfassendes internationales Vertriebs- und Servicenetzwerk von ca. 9000 Ersatzteil- und Servicestationen vertreibt SAF-HOLLAND Ersatzteile zudem an die Endkunden und Servicezentren und stellt damit die schnelle Ersatzteilversorgung und geringe Ausfallzeiten sicher.